AllgemeinBlog

Erkunde, träume, entdecke!

In 20 Jahren wirst Du mehr enttäuscht sein, über die Dinge, die Du nicht getan hast, als über diejenigen, die Du gemacht hast. Kappe Deine Ankerketten und geh hinaus in die Welt. Nimm den Wind auf mit Deinen Segel. Erkunde, träume, entdecke.“Mark Twain

Der berühmte Autor Mark Twain starb vor 105 Jahren: er hatte ein volles, reiches Leben gelebt. Er ging hinaus in die Welt, entdeckte, beobachtete und erfreute sich an ihr. Lass Dich von ihm inspirieren: Mach die Augen auf. Geh auch Du offen durch die Welt. Verlass auch einmal Deine Komfortzone – es gibt so Vieles zu sehen, an dem man sich tagtäglich erfreuen kann; nur muss man sich dazu manchmal ein wenig aus dem angestammten Gewässer bewegen und sich anstrengen.

Raus aus der Komfortzone – rein ins Leben

Die Komfortzone verlassen – das ist auch wichtig für kleine und große Piraten. Nur wer sich wagte, die Ankerketten zu kappen, konnte hinaus in die Welt segeln und Schätze entdecken. Das war nicht immer bequem, manchmal riskant und oft mit Mühen verbunden. Doch es hat sich immer auch gelohnt. Es gab Neues zu erfahren, Schätze wie Freundschaft, Verlässlichkeit und  Vertrauen zu entdecken und sicher zu sein, dass man das Beste aus seinem Leben machte.

Das geht nur, wenn man wirklich auch raus geht in die Welt. So: Was entdeckst Du heute (neu)?

 

Related posts
AllgemeinBlog

Wer fliegen will, muss aus dem Nest: Wie auch Du aus der Komfortzone kommst!

In meinem Buch ist eines der empfohlenen Elemente, dass man immer wieder raus aus der eigenen…
Read more
Allgemein

Auch der saure Apfel ergibt Saft

[vc_row][vc_column width=“1/1″][vc_column_text]Der berühmte Biss in den sauren Apfel…
Read more
Newsletter
Melde Dich bei der Piraten-Crew an:

In unregelmäßigen Abständen schickt dein kleiner Pirat eine Flaschenpost an seine Freunde. Wenn auch Du diese erhalten willst, melde Dich hier an.

Schreibe einen Kommentar